Direkt zum Inhalt springen

Schulrat

Zuständigkeit

Der Schulrat ist die oberste leitende Behörde der Schönenbucher Schulen (Kindergarten und Primarschule).

Kompetenzen

Die Kompetenzen des Schulrates richten sich nach den Bestimmungen des kantonalen Bildungsgesetzes. Der Schulrat vertritt die Anliegen der Schülerschaft, der Erziehungsberechtigten und der Trägerschaften (Gemeinde und Kanton) gegenüber der Lehrerschaft und den Schulleitungen. Er ist Rekurs- und Beschwerdeinstanz gegen Entscheide der Schulleitungen und somit Aufsichtsbehörde über Lehrerschaft und Schulleitungen. Er ist zuständig für richtungsweisende Fragen der Schule und erlässt strategische Vorgaben zuhanden der Schulleitungen für Leitbild, Schulprogramm sowie die jährlichen Rechenschaftsberichte und trägt somit die politische Verantwortung für die Schulentwicklung. Der Schulrat legt auf Antrag der Schulleitungen die Organisation der Schulen fest, wählt die Schulleitungen und ist für die unbefristete Anstellung von Lehrpersonen zuständig. Er gewährleistet die Umsetzung der Evaluationsergebnisse. Der Schulrat legt die Anzahl der Tage fest, an denen Schülerinnen und Schüler ohne Angabe von Gründen dem Unterricht fernbleiben können. Der Schulrat wählt ferner den Musikschulrat. Die Geschäfte des Schulrates werden von den Schulleitungen oder den ressortverantwortlichen Mitgliedern des Schulrates vorbereitet. Die Schulleitungen und Vertreter/innen der Lehrerschaft nehmen mit beratender Stimme an den Sitzungen des Schulrates teil.

Kontaktpersonen Schulrat/Primarstufe

Name Funktion
Schoeffel-Gisler, Bernadette Funktion
  • Präsidentin
  • Schulrätin Primarschule und Kindergarten
Lang-Zuberbühler, Nadja Funktion
  • Mitglied
  • Schulrätin Primarschule und Kindergarten
Wittwer-Stark, Monika Funktion
  • Mitglied
  • Schulrätin Primarschule und Kindergarten
Büchler, Michael Funktion
  • Vertreter Gemeinderat
  • Schulrat Primarschule und Kindergarten
Schraner, Christoph Funktion
  • Mitglied
  • Schulrat Primarschule und Kindergarten