Direkt zum Inhalt springen

Wochenaufenthalt

Sie haben Ihren Wohnsitz in Schönenbuch, leben aber berufs- oder ausbildungsbedingt unter der Woche in einer anderen Gemeinde?

Als Wochenaufenthalter/in in einer anderen Gemeinde brauchen Sie für die Anmeldung einen Heimatausweis. Dieser bescheinigt, dass Sie bei den Einwohnerdiensten gemeldet und in Schönenbuch sowohl steuerpflichtig als auch wahl- und stimmberechtigt sind. Für die Erstellung eines Heimatausweises, der für eine maximale Gültigkeitsdauer von 2 Jahren ausgestellt wird, benötigen wir folgende Angaben:

  • Aufenthaltsdauer
  • Wohnadresse in der auswärtigen Gemeinde

Der Heimatausweis kann auch per E-Mail angefordert werden. In diesem Fall werden die Gebühren in Rechnung gestellt.

Preis: CHF 10.––

Wenn Sie sich in Schönenbuch als Wochenaufenthalter/in anmelden möchten, benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

  • Einen amtlichen Ausweis
  • Den Heimatausweis Ihrer Wohngemeinde
  • Den Mietvertrag der Wohnung in Schönenbuch
  • Den aufgefüllten Fragebogen zur Feststellung der Steuerpflicht von Wochenaufenthalterinnen bzw. Wochenaufenthaltern

Die Anmeldung als Wochenaufenthalter/in ist kostenlos.

Der Einwohnerdienst beantwortet Ihnen gerne weitere Fragen.


Zuständige Abteilung