Sie sind hier: Home / Verwaltung / Dienstleistungen
Ihre Zeit: 02:32 23.11.2017

Adresse

Gemeinde Schönenbuch
Neuweilerstrasse 10
4124 Schönenbuch

Telefon: 061 481 31 55
Telefax: 061 481 31 14
E-Mail: verwaltung@(if you can see this please update your browser)schoenenbuch.ch

Unsere Schalteröffnungszeiten

Mo: 09.00-11.30 / 13.30-17.00

Di: 09.00-11.30 / 13.30-18.00

Mi: geschlossen

Do: 09.00-11.30 / 13.30-17.00

Fr: 09.00-11.30 / 13.30-16.30

Selbstverständlich sind wir auch ausserhalb der Öffnungszeiten gerne für Sie da. Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (061 481 31 55) und vereinbaren Sie einen Termin auch ausserhalb der Öffnungszeiten.

 

Bestellung Tageskarten

Mitteilungsblatt

Das aktuelle Mitteilungsblatt erhalten Sie auf der Gemeindeverwaltung.

Bei uns können Sie auch Räume mieten

Vereinslokal

Mehrzweckhalle

Musikzimmer

 

Folgende Räume werden durch Dritte vermietet:

Schützenhaus

Kellerklause

Clubhaus Tennis

 

Wetter in Schönenbuch

Link zur Wetterstation.

Dienstleistung

Feuerungskontrolle

In der Gemeinde Schönenbuch ist der amtliche Feuerungskontrolleur mit der Organisation und Durchführung der Feuerungskontrolle beauftragt. Ab dem 1. Januar 2012 ist dies neu Herr Tobias Bigger, wohnhaft am Leimenweg 3, in Schönenbuch (077/431.51.28).

Was wird kontrolliert?

  • Russzahl
  • Abgasverlust in %
  • Kohlenmonoxid-Gehalt
  • Stickoxid-Gehalt
  • unverbrannte Ölanteile

Im Reglement , in der  Verordnung und im Merkblatt über die Öl- und Gasfeuerungskontrolle sind weitere Information enthalten.

Die Feuerungsanlagen werden nach dem Model der „liberalisierten Feuerungskontrolle" jeweils alternierend nach dem äusseren Dorfteil oder dem hinteren Dorfteil kontrolliert:

- Die Kontrollen des hinteren Dorfteiles finden in folgenden Jahren statt: Winter 2011/2012, Winter 2013/2014, Winter 2015/2016, usw.

- Die Kontrollen des vorderen Dorteiles finden in folgenden Jahren statt: Winter 2010/2011, Winter 2012/2013, Winter 2014/2015, usw. 

Wer die Kontrollmessung an seiner Feuerungsanlage durch den amtlichen Feuerungskontrolleur durchführen lassen will, braucht nichts zu unternehmen. Der amtliche Feuerungskontrolleur wird sich direkt beim Anlagebesitzer zur Durchführung der Kontrollmessung melden. Wer hingegen die Kontrollmessung durch eine Servicefirma ausführen lassen will, hat dies selber direkt oder via Servicefirma dem amtlichen Feuerungskontrolleur bis spätestens 29. Februar zu melden. Bei nicht fristgerchten Meldungen an den amtlichen Feuerungskontrolleur werden die Messungen automatisch von ihm durchgeführt. Zudem ist er befugt, die Messresultate der Servicefirmen mittels Stichproben zu überprüfen.

 

Inbetriebnahme einer Feuerungsanlage

Nach Inbetriebnahme einer neuen oder einer sanierten Anlage muss diese gemäss Luftreinhalte-Verordnung, Art. 13, Abs. 2, innert spätestens 12 Monaten durch den amtlichen Feuerungskontrolleur geprüft werden. Die Abnahme durch eine Servicefirma ist nicht erlaubt.  

 

Gebühren

1-Stufen Brenner

Fr. 80.00 inkl. 8% Mwst

2-Stufen Brenner

Fr. 90.00 inkl. 8% Mwst

Bearbeitungsgebühr für autorisierte Servicefirmen

Fr. 35.00 inkl. 8% Mwst

Inkassogebühr (Zuschlag für Rechnungsstellung)

Fr. 20.00 inkl. 8% Mwst

 

Bei Fragen zur Feuerungskontrolle steht der amtliche Feuerungskontrolleur zur Verfügung. Weitere Auskünfte sind auch beim Lufthygieneamt beider Basel erhältlich. Die Gemeindeverwaltung selber gibt keine Auskünfte.

fileadmin/data/Vereine/file/messberechtigte_pers.pdf

Verantwortlich Telefon
Einwohnerkontrolle061 481 31 55